Haushaltabfälle

Haushaltabfälle sind in übliche Kehrichtsäcke zu werfen und in eine der zwei Pressstationen nach Ihrer Wahl zu deponieren. Die Pressstationen sind mit einer Magnetkarte zugänglich.

Standorte der Pressstationen : - Hauptsammelstelle "En Long Vernex"
  - Mini Sammelstelle im Hafen

 

Tarife

- Preis der Magnetkarte : Fr. 20.00
- Preis pro Kilo Abfall : Fr. 0.80

 

Die Karte ist im Gemeindebüro während den Öffnungszeiten erhältlich und kann dort geladen werden.

Was sich nicht in Kehrichtsäcken befinden darf :
Alle Sonderabfälle, sowie Materialien, die sortiert und für die Wiederverwertung in der Hauptsammelstelle akzeptiert werden.

Hauptsammelstelle im Dorf "En Long Vernex"

ÖFFNUNGSZEITEN :

  Montag Mittwoch Samstag
1. April bis 30. September 10.45 - 11.45 Uhr 15.45 - 17.45 Uhr 9.45 - 11.45 Uhr
1. Oktober bis 31. März 10.45 - 11.45 Uhr 15.45 - 16.45 Uhr 9.45 - 11.45 Uhr

 

Liste der bewilligten Abfälle, "En Long Vernex".

Die Benutzung der Sammelstellen ist nur für die Einwohner der Gemeinde Chevroux, Ferienhaus und Camping Mieter bestimmt. Der Wächter hat die Erlaubnis, die Identität der Person zu kontrollieren.

Sammelstellen

Mini Sammelstelle im Hafen

Nur GLAS, PAPIER, ALU und PET kann dort in den dazu bestimmten Containern deponiert werden.

"DAS DEPONIEREN VON NICHT ERLAUBTEN ABFÄLLEN ODER DAS DEPONIEREN VON ABFÄLLEN VOR DER SAMMELSTELLE IST STRENGSTENS VERBOTEN. ZUWIDERHANDELN HAT EINE BUSSE ZUR FOLGE."

Sonderabfälle

Sonderabfälle der Haushalte

Farbreste, Leim, Lack, Altöl, Batterien, Lösungsmittel, chemische Produkte, Neon-Röhren, Sparlampen, unbrauchbare Medikamente usw.

Das sind gefährliche Produkte, die nicht ins Freie oder in die Toiletten noch in die Kehrichtsäcke gehören, aber separat behandelt und entsorgt werden müssen.

DIESE PRODUKTE SIND AN ERSTER STELLE DEN ENTSPRECHENDEN VERKAUFSSTELLEN ZURÜCKZUBRINGEN.

Folgende Produkte sind toleriert und werden in kleiner Menge in der Hauptsammelstelle angenommen.

ÖLE

Speiseöl und Mineralöl (Motorenöl) in die entsprechende Behälter giessen. Die beiden Öle nicht mischen. Niemals Benzin, Petrol, Lösungsmittel usw. dazu giessen.

BATTERIEN UND ACCUS

In den entsprechenden Behältern deponieren.

FARBRESTE, LÖSUNGSMITTEL, SPRAYDOSEN, UND CHEMISCHE PRODUKTE

sind in den spezifischen Container und gemäss Angaben des Wächters zu deponieren.

NEON-RÖHREN UND SPARLAMPEN

Unbeschädigt in den entsprechenden Container deponieren. Diese Produkte sind an erster Stelle den entsprechenden Verkaufsstellen zurückzubringen.

MEDIKAMENTE mit abgelaufenen Daten

müssen in die Apotheke oder Drogerie zurück gebracht werden.

ALTGLAS

Altglas nach Farben getrennt entsorgen. Das Altglas muss von Verschlüssen und anderen Fremdmaterialien befreit sein.
ACHTUNG: Spiegel-und Fensterglas sowie Porzellan, gehören nicht ins Altglas.

SPIEGEL-UND FENSTERGLAS

In dem entsprechenden Container ablegen.
ACHTUNG! Nicht ins Altglas werfen.

PET

Nur Flaschen mit dem PET Signet, flach gedrückt und gut verschlossen, um Platz zu sparen, im PET Sammelbehälter deponieren.
ACHTUNG ! Keine Öl- oder Essigflaschen.

ALUMINIUM

Saubere Aluminiumverpackungen und Alu- Getränkedosen im entsprechenden Container deponieren.
ACHTUNG ! Kein Papier oder Kunststoff kaschierte Alufolien.

WEISSBLECH

Konservendosen ausspülen und flach gedrückt im Container deponieren.

ALTPAPIER UND KARTON

Altpapier und Karton gebündelt und gut geschnürt, um Platz zu sparen, in den entsprechenden Container werfen.
ACHTUNG ! Kein Sagex und keine Milchverpackungen (Tetra Pak)

STYROPOR "SAGEX"

NUR SAGEX (z. B. Verpackungen von Apparaten), sauber und grosse Stücke werden in der Sammelstelle akzeptiert. Verpackungen von Fleisch, Gemüse und verschmutztem Sagex gehören in den Kehrichtsack.

KAFFEEKAPSELN "NESPRESSO"

In den entsprechenden Container werfen.

TEXTILIEN

Kleider, Tücher, Tischtücher in gutem Zustand in Plastiksäcke in den entsprechenden Container werfen.

SPERRGUT OHNE EISEN

Möbel, Holz mit Farbe, Matratzen, Teppiche usw. im entsprechenden Container deponieren. Sperrgut ist brennbarer Hausrat, der wegen seiner Grösse nicht via Hauskehricht entsorgt werden kann.

ALTEISEN

Alteisen und Metallwaren in den entsprenchenden Container deponieren. Metallgegenstände müssen von Holz, Gummi oder anderen Materialien befreit sein.

GROBER GARTENABFALL

Grünabfälle (nur kleine Mengen) in den ensprechenden Anhänger werfen.

BAUSCHUTT UND ANDERE MATERIALEN

Porzellan, Bausteine, Beton und Abbruchmaterialien sind nur in kleiner Menge erlaubt.

ELEKTRISCHE UND ELEKTRONISCHE APPARATE

Staubsauger, Kaffeemaschinen, Mikrowellengerät, Fritteuse, Mixer und andere Haushaltgeräte, Fernseher, Radios, PC, PC-Tastatur, Videogerät usw., in den entsprechenden Container deponieren.

Andere Abrälle

Windeln (PAMPERS)
PAMPERS können in durchsichtigen Säcken bei der Sammelstelle gemäss Angaben deponiert werden. Übliche Abfallsäcke sind nicht erlaubt und werden abgelehnt.

Die folgenden Abfälle müssen zuerst zum Verkäufer oder ins Fachgeschäft zurück gebracht werden.
- Grosse Haushaltapparate (Kochherd, Kühlschrank, Waschmaschinen, usw.)
- Auto-und Bootsbatterien
- Reifen
- Spremüll nicht aus Metall
- Holz, alte Möbel

Diese können auch zur Sammelstelle gebracht werden, wo ein Preis für das Entsorgen oder für die Verladung verlangt wird. Die Preise sind in der Sammelstelle angebracht.

TIERKADAVER Centre des déchets carnés de Payerne - CCSPA
Öffnungszeiten :  
Montag bis Samstag 8.00 - 11.30 Uhr
  Nachmittags : geschlossen
Tel : 026 / 660 65 30

Bitte die Öffnungszeiten beachten.

Es ist verboten Haushaltabfälle, Öl, hygienische Servietten, Q-Tips, Präservative und giftige Stoffe (Sonderabfall) in das WC oder Abflüsse zu werfen.

Für weitere Informationen : Gemeindeverwaltung Chevroux 
Tel : 026 667 10 05